Unser Team

(SEITE 1) -> 2
Besuchen Sie uns :

ASTRID POHLAND

Astrid Pohland

Gründerin und Organisation des First Floor Studios Berlin

Als Choreographische Assistentin von Sasha Waltz & Guests hatte Astrid Pohland vor 22 Jahren ihren Einstieg in die professionelle Produktion von Tanz.

Anfang 2003 begann Astrid Pohland ein eigenes Studio aufzubauen. Zuerst als Probenort für eigene Projekte und dann gründete Sie im August 2007 den Bereich Kinder Tanzen. Mittlerweile gibt es im 1st Floor Studio diverse Tanzstilrichtungen und Angebote für Erwachsene.

 Seit November 2020 bieten wir etliche Klassen im Online Streaming Format an oder versuchen unsere kleinen und großen Kunden trotz geschlossenen Studios, mit Video Tutorials weiter in Bewegung zu halten.

Ihr Unterrichtskonzept „mini moves“ bietet kleinen Kindern ab 3 Jahren den Erfahrungsraum für bewusste Wahrnehmung von Bewegung. Die Kinder bekommen viel Raum und unter feinfühliger Anleitung entdecken sie die Freude an Bewegung bewusst auszuleben und ihr Bewegungsspektrum zu erweitern. Die Verbesserung der Bewegungskompetenz hat auch eine Steigerung der kognitiven Kompetenz zur Folge. 

Astrid hat die Mattenausbildung und die Faszienpilatesfortbildung bei Pilates Bodymotion absolviert. Pilates Bodymotion ist ein vom Deutschen Pilates Verband anerkanntes Ausbildungsinstitut. 

CINDY FOEKEL

Cindy Foekel

Unterrichtet seit Oktober 2015 mit großer Freude bei uns Ballett und Show Dance für Kinder ab 8 Jahren.

Cindy begann im Alter von 4 Jahren Tanzunterricht zu nehmen. Ihr tänzerisches Interesse befähigte sie dazu mehr und mehr zu lernen, bis sie mit 10 Jahren die Aufnahmeprüfung an der Staatlichen Ballettschule Berlin und Schule für Artistik bestand und jeden Tag Ballettstunden erhielt. Sie sagt selbst: „Ballett- ist die erste Sprache, die ich gelernt habe zu sprechen.“

In der ballettgeprägten Zeit war sie das erste Mal 2005 in der Staatsoper Berlin als Spielkind in „Der Nussknacker“ auf der großen Bühne zu sehen.

Die Tanzausbildung zur modernen Bühnentänzerin schloss sie im Oktober 2015 in Danceworks Berlin ab. In den unterschiedlichsten Fächern wurde sie geschult wie Release, Ballett, Graham, Jazz, Impro und Nikolais. Schon während der Ausbildung war sie z.B. mit Auftritten bei S.o.S. und im Admiralpalast im „turning point“ zu sehen.

Nach der Ausbildung fing sie an ihr Wissen an neugierige und tanzbegeisterte Kinder/Jugendliche weiterzugeben. Mit Freude und Genauigkeit bringt sie den Kindern die Grundlagen des Tanzes näher. Ihr Ziel ist es, dass sie die Sprache des Tanzes erlernen ohne ihren Spaß an daran zu verlieren.

 Iris Borgmann

Iris ist  Tänzerin, Tanzpädagogin und Yogalehrerin in Berlin.

Ihre Ausbildung begann Iris an der Iwanson Schule für zeitgenössischen Tanz mit dem Fokus auf Tanzpädagogik.

2014 absolvierte sie ein Yoga Teacher Training bei der Inbound School of Yoga im Vinyasa Stil. Zur tänzerischen Weiterbildung besuchte sie unter anderem mehrwöchige Workshops der Ochidaceae Urban Tribal Company in Lissabon und absolvierte außerdem zweifach das Floor Flow Teacher Training mit Marlo Fisken.

Darüber hinaus trainiert sie regelmäßig Capoeira, was sie auch stets in ihre Arbeit mit einfließen lässt.

Iris Ziel als Tanzpädagogin ist es, ihr Wissen und ihre Begeisterung für Tanz an ihre Schüler weiterzugeben und dadurch Menschen dazu zu motivieren, ihre eigene Bewegungssprache zu finden und auszuleben.